Die erste Espressomaschine

Den ersten Espresso gab es erst Mitte des 19. Jhdts., als man erstmals heißes Wasser mit Druck durch fein gemahlenes Kaffeepulver presste. Die ersten kommerziellen Espressomaschinen wurden übrigens 1901 in Italien von der Firma Bezzera gebaut.

Das erste Patent

Die Idee, das Wasser unter Druck durch Kaffeepulver zu pressen und dadurch eine Crema zu erzeugen, wurde 1938 von Achille Gaggia zum Patent angemeldet.

Auf die Röstung kommt es an

Für Espresso kommen übrigens dieselben Kaffeebohnen zur Anwendung wie für jeden anderen Kaffee, allerdings mit dem gravierenden Unterschied, dass die Bohnen dunkler geröstet werden müssen.

http://www.espresso-international.de/article-13-espresso-geschichte-woher-kommt-eigentlich-der-kaffee-espresso.html